Erstellung von Suites - völlig neue Möglichkeiten der Gestaltung

Viele Content Management Systeme verlangen Ihnen bei der Verwaltung von mehreren Terminals mit gleichen oder unterschiedlichen Inhalten viel ab. Das B12-Touch System hingegen ermöglicht den Zugriff auf alle wichtigen Funktionen über ein einfach zu bedienendes Konzept – den Suites.

Gestalten Sie Ihre Multitouch Präsentation eigenständig über unsere Software

Jedem Terminal wird eine Suite zugeordnet. Die Suite beschreibt das Aussehen und Grundverhalten sowie die eigentlichen Inhalte (Apps). Dabei können die Apps in weitere Untergruppen zusammengefasst werden, was Ihnen eine unendliche Freiheit in der Strukturierung Ihrer Multitouch Präsentation bietet. Verzweigen Sie Ihre Inhalte zum Beispiel nach Produktbereichen, Standorten oder Abteilungen. Jede Untergruppe kann dabei ein völlig neues Aussehen erhalten, wodurch Sie dem Benutzer des Terminals visuell leicht die Unterschiede der verschiedenen Bereiche aufzeigen können.  Eine Suite kann selbstverständlich mehreren Terminals gleichzeitig zugeordnet werden. Dadurch kann ein Terminal-Netzwerk schnell und effektiv auf dem neuesten Stand gehalten werden.

Live-Preview Touch Software

Editor
Innerhalb des B12-Touch Editors werden die vorher angelegten Apps zu einer Multitouch Applikation zusammen gefügt. Auf der linken Seite werden in einer Live-Preview der aktuellen Suite direkt Buttons angelegt und die Hintergründe des jeweiligen Bereichs bearbeitet. Das Einblenden von Hilfslinien und einem Raster ermöglicht ein präzises Ausrichten der Elemente.

Wird in der Live-Preview ein Element angeklickt, können rechts über die Werkzeugleiste diverse Einstellungen vorgenommen werden. Bei einem Klick auf den aktuellen Hintergrund kann zum Beispiel das Bild verändert werden oder bei einem Klick auf die Appbar das Hinzufügen bzw. Entfernen eines Lautstärkenreglers.

Über die verschiedenen Reiter Template & Design, System Konfiguration und Allgemein können weitere Einstellungen für die Suite, wie das zu verwendende Design-Template, das passende Layout-Raster oder das gewünschte Verhalten bei Inaktivtät eingestellt werden.

Erfahren Sie mehr über die Verwaltung von Terminals