Verwaltung der Terminals - einfach und intuitiv

Infrastruktur & Terminalverwaltung

  • Dezentrale weltweite Pflege von unendlich vielen Terminals über das einfache Content Management System
  • Synchronisieren Sie Ihre erstellten Inhalte über das firmeninterne Netzwerk oder bequem über das Internet über eine Cloud oder einen FTP-Server
  • Einfache Lizenzverwaltung und Installation
  • Installieren Sie das CMS auf mehreren Mitarbeiterrechnern und verwalten Sie im Team Ihr Terminal Netzwerk
  • Höchste Sicherheit durch verschlüsselte Speicherung und Datenaustausch von sensiblen Daten

Für den Betrieb eines B12-Touch Systems sind nur einige wenige Komponenten notwendig. Die von uns gelieferte sehr einfach zu bedienende CMS-Software, bei dezentraler Pflege ein Speicherort (Depot) für die verschiedenen Daten der Touch Terminals sowie ein oder mehrere Multitouch Terminals.

Verwaltung des B12-Touch Terminal Netzwerks

Content Management System (CMS)
B12-Touch verfügt über eine effiziente und einfach zu bedienende CMS-Software, die die Inhalte für die Multitouch Terminals erstellt und ausliefert. Diese Software kann auf beliebig vielen Redakteur-Rechnern installiert werden. Jeder Rechner greift dabei auf einen gemeinsamen Speicherpfad (Depot) der Projektdaten wie Texte, Bilder oder Videos zu. Dadurch kann von mehreren Mitarbeitern gemeinsam an der Pflege und Verwaltung der Multitouch Terminals gearbeitet werden. Das zeitgleiche Arbeiten mehrerer Mitarbeiter an den Inhalten wird softwareseitig zur Sicherheit verhindert. In dem CMS werden die verschiedenen Apps erstellt und befüllt, anschließend zu Suites zusammengefasst und den jeweiligen Terminals zugeordnet.

Depot
Die Auslieferung der finalen Inhalte an die B12-Touch Terminals erfolgt über einen Depot Server. Auf diesem werden von den Redakteuren die fertigen Inhalte für jedes Terminal ausgeliefert. Die Redakteure müssen auf dem Depot Lese- und Schreibrechte haben. Ein Depot kann ein FTP bzw. FTPS / WebDAV innerhalb einer Cloud oder ein Netzlaufwerk sein. Es ist auch möglich mehrere Depots unterschiedlichen Types gleichzeitig zu benutzen.

Multitouch Terminal
Auf allen Terminal-Systemen ist die B12-Touch Software installiert. Die Terminals rufen in einem über das Content Management System einstellbaren Minutenintervall eines der Depots ab und laden sich inkrementell, falls vorhanden, neue Inhalte runter. Die B12-Touch Terminals benötigen dafür nur Leserechte auf dem Depot. Eventuell je nach Depot-Typ auch einen Internetzugriff.

Handelt es sich um sensible Daten oder müssen bestimmte Sicherheitsrichtlinien eingehalten werden, kann das B12-Touch System auch komplett in einem geschlossenen Firmennetzwerk betrieben werden.

Folgende Elemente umfassen die spätere B12-Touch Infrastruktur:

  • ein oder mehrere Redakteur-Rechner (Mitarbeiter) mit der installierten B12-Touch CMS-Software
  • ein von allen Redakteur-Rechnern erreichbarer Speicherpfad für die gemeinsamen Projektdaten (Depot)
  • ggf. ein weiteres Depot (FTP, WebDAV (Cloud-System) oder Netzlaufwerk) für die Auslieferung der Inhalte an die Terminal-Systeme
  • ein oder mehrere Terminal-Systeme mit installierter B12-Touch Terminal-Software

Erfahren Sie mehr über unsere CMS Software